Haftung eines Bloggers wegen Verlinkung auf einen Filmbeitrag des ZDF

Details zum Urteil

  • Landgericht Hamburg
  • Urteil
  • vom 18.05.2012
  • Aktenzeichen 324 O 596/11
  • Sonstiges: nicht rechtskräftig
  • Abgelegt unter IT-Recht

Auf dieser Seite finden Sie

  1. Leitsatz der Kanzlei
  2. Weitere Informationen
Rechtsanwalt Thomas Stadler

Rechtsanwalt Thomas Stadler ist Fachanwalt für Informations­techno­logie­recht (seit 2007) und für gewerb­lichen Rechts­schutz (seit 2007) in der Anwaltskanzlei Frösner Stadler in Freising bei München.

Leitsatz der Kanzlei

Ein Blogger der auf einen Filmbeitrag (hier des ZDF) beim Videokanal YouTube verlinkt, haftet als Verbreiter, wenn ihm bekannt ist, dass der von dem Filmbeitrag Betroffene gegen den Beitrag wegen Verletzung von Persönlichkeitsrechten gerichtlich vorgeht.

Bereits dann treffen den Blogger nach Ansicht des LG Hamburg nämlich umfangreiche Recherchepflichten.

Weitere Informationen