Rechtsanwältin Jenny Förster (angestellt)

Sie ist in der Universitätsstadt Leipzig geboren und hat dort ihr Studium der Rechtswissenschaften mit dem 1. Juristischen Staatsexamen (Schwerpunkt Internationales Privatrecht) mit Erfolg abgeschlossen.

Das Referendariat absolvierte sie beim OLG München und am LG Ingolstadt und hat das 2. Juristische Staatsexamen in Bayern absolviert.

Sie war während des Studiums in einer Kanzlei in Leipzig beschäftigt und hat dort das juristische Handwerk sowie die Mandatsbearbeitung von der Pike auf erlernt. Auch während des Referendariats in Bayern hat sie begleitend in einer Anwaltskanzlei gearbeitet.

Ein Praktikum in der Rechtsabteilung eines großen Versandunternehmens hat ihr auch Einblicke in die juristische Arbeit im Unternehmensbereich ermöglicht.

Sie beherrscht Englisch fließend in Wort und Schrift und hat Grundkenntnisse in Fanzösisch und Niederländisch.